NetFramework Update-Problem mit Fehler-Code 13EC

Geschrieben von

Dieser Artikel gilt für: Windows Server 2008, Windows 7

Aktuell gibt es immer wieder Probleme auf Windows Client und Servern, dass sich das Update .Net Framework 4.5.1 (KB2858725)  nicht installieren lässt.
Das Update kann sowohl über WSUS oder die automatischen Updates bezogen, als auch manuell  heruntergeladen werden [1].
Die Installation wird mit dem Fehlercode “13EC” abgebrochen.

code13ec

Was ist zu tun?

Hier besteht ein Problem, falls auf der Festplatte weniger als 3 GB Speicherkapazität zur Verfügung stehen. Um zu erreichen, dass das Update erfolgreich installiert wird, können temporäre Dateien gelöscht oder die Festplattenkapazität erhöht werden.

Für die Zukunft

Generell empfiehlt es sich, immer genug Platz auf dem Festplatte zu lassen, um Windows genug Freiraum zum arbeiten zu bieten.
Ein Ansatz wäre hier, dass ca. das 1,5-Fache der Größe des Arbeitsspeichers auf der Windows-Platte, für die Auslagerungsdateien, zur Verfügung stehen. Z.B. bei 16 GB Arbeitsspeicher sollten ca. 1,5 x 16 GB = 24 GB auf der Windows-Platte noch frei sein. Einen weiterführenden Link mit einem guten englischen Artikel zu diesem Thema finden Sie unter [2].

[1] http://support.microsoft.com/kb/2858725

[2] https://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/13383.best-practices-for-page-file-and-minimum-drive-size-for-os-partition-on-windows-servers.aspx

 

  1. avatar Manuel G.

    Gelächter … ich habe “noch” 266 GB freien Festplattenplatz !!!
    DAS kann’s ja wohl nicht gewesen sein … schade !

  2. avatar André

    Genau dieses Problem hatte ich auch mit Windows 7. Fehlermeldung: “Windows update encountered an unknown error”
    Habe dann ein paar GB temp-Dateien gelösch und schon funktionierte das Update – besten Dank für den Hinweis!

Kommentieren

Fall eröffnen